Kontaktieren Sie uns –> Unser Shop bleibt vorübergehend geschlossen, da einige Umstellungen vorgenommen werden. Falls Sie Fragen zu Produkten haben, benutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Die Quaianlagen in Zürich 1887

  • Situationsplan der Quaianlagen Zürich 1887 im Massstab 1:5’000
  • Lithographie von Hofer & Burger
  • Format: 65 x 48 cm
Artikelnummer: 129-P Kategorien: , Schlüsselwort:

Beschreibung

Durch Aufschüttungen wurde die mittelalterliche Stadt, die durch das Grendeltor beim Bauschänzli gegen den See abgeschlossen war, erweitert. Sechseläutenplatz, Bellevue, Bürkliplatz, sowie die Quaianlagen und das Kongresshaus befinden sich über ehemaligem Seegrund. Die Quaibrücke wurde 1882 bis 1884 gebaut, die Quaianlagen waren 1887 fertig. Die Lithographie wurde «im Auftrag der Quai Direktion nach der Natur und den Ausführungsplänen gezeichnet von Hofer und Burger». Sie zeigt aus der Vogelschau im Vordergrund die Parkanlage, dahinter die neue Quaibrücke, die Altstadt und den Zürichberg. Eindrücklich ist, wie spät die Überbauung des Zürichbergs erfolgte. 1887 gab es nur an den Hauptverkehrsachsen, an der untern, der obern und der Zürichbergstrasse neue Häuser, welche die damals noch selbständigen Gemeinden Unterstrass, Oberstrass und Fluntern erweiterten.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte Ihnen auch gefallen …